3 Stufige Sicherheit

Datensicherheit für Lebensmittelhersteller und Händler

Bitte beachten Sie bei ihren Kontrollen die angegeben Sicherheitsstufen der Hersteller und Händler. Viele Lebensmittelhersteller stellen erhöhte Anforderungen an Geheimhaltung und Schutz von sensiblen Firmeninformationen wie zum Beispiel Inhaltsstoffe und Produktionsverläufe. FoodConTrack stellt daher verschiedene Sicherheitsstufen zur Verfügung. Der Hersteller entscheidet sich bei der Erstellung der Produktinformationen für die Höhe der Sicherheitsstufe.

Sicherheitsstufe I:

  • Anfrage des Kontrolleurs über E-Mail
  • Prüfung der Stammdaten des Kontrolleurs
  • Passwortversendung per E-Mail und Freigabe
  • Der Hersteller wird über die Kontrolle automatisch und per E-Mail informiert.
  • Der Zugriff des Kontrolleurs ist nicht zeitlich begrenzt

Sicherheitsstufe II:

  • Keine Installation und Wartung
  • Anfrage des Kontrolleurs über E-Mail
  • Prüfung der Stammdaten des Kontrolleurs
  • Passwortversendung per SMS an das Handy des Kontrolleurs und Freigabe
  • Der Hersteller wird über die Kontrolle automatisch und per E-Mail informiert.
  • Der Zugriff des Kontrolleurs ist zeitlich begrenzt

Sicherheitsstufe III:

  • Anfrage des Kontrolleurs über E-Mail
  • Prüfung der Stammdaten des Kontrolleurs
  • Passwortversendung per SMS an das Handy des Kontrolleurs
  • Der Hersteller wird über die Kontrolle automatisch und per E-Mail informiert.
  • Der Kontrolleur stellt den Kontakt zwischen seiner vorgesetzten Dienstelle und dem Hersteller her.
  • Erst mit Bestätigung der vorgesetzten Dienststelle erfolgt die individuelle Freigabe.
  • Der Zugriff des Kontrolleurs ist zeitlich begrenzt